Amsterdam Teil 1

August

Im August flog ich mit meinem Freund für 5 Tage nach Holland in die Stadt Amsterdam.

Der Flug dauerte 1,5 Stunden. Während dem Flug gab es auch einen kleinen Snack.

Vom Flughafen dauerte es mit dem Zug um die zwanzig Minuten bis wir dann tatsächlich in Amsterdam waren.

Amsterdam Bahnhof

Der erste Stopp nach unserer Ankunft am Bahnhof war unser Hotel.

Hotel France

Nach dem unser Gepäck im Hotelzimmer war, machten wir uns auf den Weg zu unserem ersten Ziel zur Openbare Bibliothek. Ganz oben hat man einen schönen Ausblick auf die Stadt.

Openbare Bibliothek

Käseladen & Souvenirshops

Wir schauten auch im Käseladen vorbei, jede Sorte konnte man probieren. Witzig fande ich auch diese typischen holländischen Holzschuhe, die es in fast jedem Souvenirshops gab. Da standen auch Mal riesige Exemplare vor dem Shop.

Vlaamse Frites & Bake Shop

Nach dem wir Hunger bekommen hatten, holten wir uns bei einem Stand Pommes. (Paar Tage später holten wir uns noch mal Pommes, allerdings von Manneken Pis und diese schmeckten uns etwas besser)

Später hatte ich Lust auf etwas Süßes und suchte mir eine Waffel mit Erdbeerglasur aus. Die Waffel war unglaublich süß, was vermutlich an der Glasur lag.

Dam Square

Beurs van Berlage

Gracht

Hast du schon meinen letzten Blog Beitrag über Dresden gelesen? 💻

Ich hoffe dir hat mein Post gefallen. 👍
Bis zum nächsten mal! 😊

3 Kommentare zu „Amsterdam Teil 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: